JAZZ iM OLYMP 2015: Brasilianische Nacht DER NÄCHTE

Das 14. internationale Jazz-Festival ist ein Hotspot für Bietigheim-Bissingen

Alle Jahre wieder gibt es Jazz im OLYMP. Eberhard Bezner führt auch 2015 diese herausragende musikalische Tradition am Firmensitz fort. Sämtliche Spenden und Eintrittsgelder kommen den weltweiten Hilfs- und Sozialprojekten der OLYMP-Bezner-Stiftung zugute. Das 14. „JAZZ IM OLYMP“-Festival startet am Mittwoch, 03. Juni 2015 von 18.30 bis 01.00 Uhr, und wird am Donnerstag, 04. Juni 2015 (Fronleichnam) von 11.00 bis 18.00 Uhr fortgesetzt.

Auch 2015 wird das beliebte ACUSTIC TRIO JOACHIM KUNZ wie gewohnt die Besucher der traditionellen Jazz-Veranstaltung mit flotten Liedtexten und Melodien im Eingangsbereich begrüßen. Damit stimmen fröhliche Dixieland-Rhythmen die Gäste aus nah und fern musikalisch auf den Konzertabend ein. Ebensolchen Zuspruch genießt die STUTTGART UNIVERSITY PIPE BAND. Sie eröffnet abermals das „JAZZ im OLYMP“-Fest mit den typischen Melodien der Pipes und Drums aus dem Schottischen Hochland sowie gern gehörten Weisen, Klängen und Märschen.

Unter dem Motto JAZZ MEETS BRAZIL präsentieren die Sängerinnen und Musiker der BRAZIL CONNECTION & AQUARELAS DO BRAZIL als Stargast des Abends authentische Samba-, Salsa- und Reggae-Rhythmen in Verbindung mit mitreißenden Tanzeinlagen. Zuvor heizt aber noch das ENGELBERT WROBEL INTERNATIONAL HOT JAZZ QUARTET mit der australischen Solistin NICKI PARROTT dem Publikum ein. Auch ROD MASON AND HIS HOT FIVE spielen heiße Melodien aus ihrem 25-jährigen Jazz-Repertoire. Das Midnight-Special an der Bar ist wieder mit Rafael – THE PIANO AND THE VOICE besetzt, der als Fünf-Sterne-Pianist aus dem spanischen Gran Canaria den Mittwochabend mit bekannten Songs, Melodien und Evergreens professionell ausklingen lassen wird.

„Unser beliebtes ‚JAZZ IM OLYMP‛-Festival dient vorrangig den hilfsbedürftigen Menschen in der Dritten Welt. Es hat sich als kultureller Höhepunkt am Fronleichnams-Tag, aber auch als überregionaler Spendenmagnet für die OLYMP-Bezner-Stiftung entwickelt, die weltweit vor allem Kinder und Jugendliche, Arme und Schwache in den Bereichen Erziehung, Gesundheit und Bildung nach wie vor erfolgreich unterstützt“, sagt der Initiator Eberhard Bezner über den Sinn und Zweck seines musikalischen Engagements seit 14 Jahren. Alle Eintrittsgelder, Tombola-Erlöse sowie sämtliche Spenden werden unmittelbar, direkt und zuverlässig für die karitativen und sozialen Projekte der OLYMP-Bezner-Stiftung in Deutschland, Afrika, Bangladesch, Brasilien, Bulgarien, Indonesien, Myanmar und Thailand eingesetzt.

Der Fronleichnams-Tag beginnt wieder mit dem ACUSTIC TRIO JOACHIM KUNZ und der STUTTGART UNIVERSITY PIPE BAND. Dann kommen weitere musikalische Höhepunkte mit der DOC’S BIG BAND und der Jazz-Stimme SABINE PETRICH. Es folgt erstmals das SASCHA KOMMER DUO sowie die im letzten Jahr schon bejubelte LIZZY MELON & DIE DAMENKAPELLE. Zum Abschluss spielen wieder die bewährten OLYMP ALL STARS in einer neuen musikalischen Besetzung aus hervorragenden Solisten jeder Klang-, Stil- und Musikrichtung, unterstützt von der außergewöhnlichen DENISE GORDON am Mikrofon, ROY WILLIAMS an der Posaune sowie DUKE HEITGER aus New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana an der Trompete.

 

Kontakt: Gerit Winnen, Telefon +49 7142 592-171, Fax +49 7142 592-8171, winnen@olymp.com, www.olymp.com

Kommentar verfassen