HIGH FASHION TRIFFT AUF DENIM –

HIGH FASHION TRIFFT AUF DENIM –

LEVI’S® PRÄSENTIERT DESIGNER ICONS

IM FLAGSHIP STORE BERLIN

Berlin, 31. März 2015 – Im Rahmen der Wiedereröffnung des Levi’s® Flagship Store am Ku’Damm präsentierte Levi’s® gestern Abend eine exklusive, aus drei Modellen bestehende Design-Customize-Kooperation. Die drei Berliner Modelabels BOBBY KOLADE, MALAIKARAISS und SOPOPULAR haben hierfür ein klassisches Levi’s® Icon in ihrem individuellen Stil neu interpretiert.

Im Fokus der Design-Kooperation steht das Thema Musik – als tragendes Element der Levi’s®-DNA und als wichtige Inspirationsquelle der Designer: Für den Customizing-Prozess haben sich BOBBY KOLADE, MALAIKARAISS und SOPOPULAR jeweils einen für sie bedeutenen Musiker ausgewählt, um das Levi’s® Icon ganz im Sinne der Stilvorlieben des Künstlers zu gestalten.

Das BOBBY KOLADE Levi’s® Trucker Jacket – inspiriert von der Sängerin MAMA

BOBBY KOLADE hat das klassische Levi’s® Womens Trucker Jacket zum Hi-Tech-Disco-Pelz auf Denim umgestaltet. 87 Stunden Handarbeit flossen in die Produktion, bei der Lamettafäden aus einem der prägnantesten Stoffe der BK WINTER 15/16 Kollektion einzeln herausgezogen und auf Stellen der Jacke bestickt wurden, wo auf regulären Modellen oftmals Pelz zu finden ist. Die Jacke wurde außerdem in einem, aufgrund ihrer eigentlich unkaputtbaren Qualität, mühsamen Prozess aufgetrennt und versetzt zusammengenäht. Die Säume sind dabei stellenweise offen, um die Vielfarbigkeit einer klassischen Levi’s®  Trucker Jacket zu zeigen.

„Die Jacke sollte so aussehen, als hätte MAMA sie schon jahrelang auf der Bühne getragen“, so Bobby Kolade über den entstandenen Look.

Die MALAIKARAISS Levi’s® 501® – inspiriert von der Sängerin Joy Denalane

Wild at Heart – der Klassiker 501® im unverkennbaren MALAIKARAISS Signature Look: In einem 5-tätigen Produktionsprozess hat MALAIKARAISS die Jeans zunächst mit Enzymen gebleicht und anschließend in dem Farbton „Blush-Rosa“ aus der aktuellen Spring/Summer 2015 Kollektion eingefärbt, ohne dabei die ursprüngliche Washed-Optik des Denims zu verlieren.

Eine subtil schimmernde Perlmutt-Acryl-Schicht auf der Vorderseite und ein handbesticktes Patch mit bunten Perlen- und Kristallen auf der Hintertasche verleihen der 501® Jeans einen unkonventionellen Touch. Zudem ist die Jeans wie bei der neuen 501® CT am Bein etwas enger genäht, wodurch der Fit moderner wirkt.

„An Joy Denalane liebe ich ihre lässigen Bühnenoutfits, trotzdem scheut sie sich nicht vor Weiblichkeit und starken Farben“, so Malaika Raiss über die Inspiration für den Customizing-Prozess der Jeans.

Das SOPOPULAR Levi’s® Trucker Jacket – inspiriert von dem Rapper Denyo

SOPOPULAR hat das klassische Levi’s® Trucker Jacket in ein „Hashtag-Derbe“-Jacket verwandelt. Gemeinsam mit dem Rapper Denyo entstand die Idee zu den Patches „Hashtag“ und „Derbe“, die stellvertretend für die neue Single des Hip Hoppers stehen. Komplett in Schwarz gehalten, mit abgesetzten Lederärmeln und abtrennbarem Ledereinsatz am Bund, steht das „Hashtag-Derbe“-Trucker Jacket für den charakteristisch geradlinigen Look von SOPOPULAR.

„Als ich die schwarze Jeansjacke gesehen habe, wusste ich sofort, dass ich etwas mit Leder machen wollte. Und mir war auch direkt klar, dass es monochrom in Schwarz gehalten sein soll“,  erklärt Daniel Blechman von SOPOPULAR seine intuitive Idee für das customized Trucker Jacket.

Die entstandenen Designer x Levi’s® Stücke werden ab sofort für zwei Wochen im Levi’s® Store am Ku’Damm ausgestellt.

 

ÜBER DIE MARKE LEVI’S®

Die Marke Levi’s® ist der Inbegriff klassisch amerikanischen Styles und authentischer Coolness. Seit Levi Strauss 1873 in Kalifornien die Jeans erfand, gehören Levi’s® Jeans zu den bekanntesten Kleidungsstücken der Welt. Sie haben die Phantasie ganzer Generationen beflügelt und genießen seit Jahrzehnten ihre Loyalität. Mit Pionier- und Innovationsgeist, der in der Bekleidungsindustrie seinesgleichen sucht, entwickelt Levi’s® das Markenportfolio bis heute kontinuierlich weiter. Unser einzigartiges Jeanswear- und Accessoires-Angebot ist in mehr als 110 Ländern erhältlich und ermöglicht es Menschen überall auf der Welt, ihrem persönlichen Stil Ausdruck zu verleihen. Weitere Informationen zu Levi’s® sowie den Produkten und Stores finden Sie unter: www.levi.com

 

ÜBER BOBBY KOLADE

BOBBY KOLADE zelebriert starke Frauen, die nicht nur Spaß an Kleidung, sondern generell Spaß am Leben haben. Sein individueller Stil belebt traditionelle Werte mit Spontanität und Dynamik. Durch exzentrische Farbigkeit, dem besonderen Zusammenspiel von Texturen und einer gleichzeitig kompromisslos exzellenten Fertigung zeichnet sich das Label aus und bricht mit etablierten Sehgewohnheiten. Neben Hosenanzügen sind Mäntel – oft aus handgeschöpften Stoffen aus Uganda, Äthiopien, Südafrika oder anderen afrikanischen Ländern – Statement Pieces der Kollektionen.

 

ÜBER MALAIKARAISS

Seit 2010 steht MALAIKARAISS für lässig femininen Chic und Highend-Mode mit Wohlfühlfaktor. Mit viel Liebe zum Detail und einer großen Dosis Humor entwickeln die Designerin und ihr junges, kreatives Team Kollektionen die neben Ready-to-Wear auch Lederaccessoires und hochwertigen Schmuck umfassen. Der Look von MALAIKARAISS ist lebensbejahend, stark und zart zugleich – Essential-Pieces für unangestrengte Powerfrauen. Kontraste stehen im Fokus der Kollektionen, so spielt Malaika mit Silhouetten und Strukturen gleichermaßen. Die klare, zum Teil gefittete Schnittführung verliert dabei nie ihre Leichtigkeit. Innovative Stoffentwicklungen, Strickgarne mit ungewöhnlicher Haptik sowie ausdrucksstarke Print-Designs sorgen für einen lebendigen Materialmix.

Mittlerweile ist MALAIKARAISS in mehr als 20 Stores sowie online in D/A/CH, Japan, China. Darunter progressive Retailer wie VOO Store und WALD in Berlin oder farfetch.com.
 malaikaraiss.com versendet an Kunden weltweit.

LONG TIME FAVORITES – MADE WITH LOVE, CARE, AND A BIG SMILE

 

ÜBER SOPOPULAR

Geboren 1971 in Tel Aviv/Israel, zog Daniel Blechman in seiner frühen Kindheit mit seiner Familie nach Berlin. In den frühen 90er-Jahren verschlug es ihn nach Großbritannien, wo er an der Richmond University im Bereich Interior Design erfolgreich seinen Bachelor absolvierte. Nach seiner Rückkehr zurück in die Hauptstadt entwickelte sich seine Sensibilität in Richtung Mode bis er im Jahr 2008 sein eigenes Label SOPOPULAR ins Leben rief.

„SOPOPULAR ist die Verwirklichung meines eigenen Stils, der durch meine zwei wichtigsten Lebensstationen London und Berlin geprägt wurde und immer noch wird“, so Designer Daniel Blechman über SOPOPULAR.

Kommentar verfassen