SARAR expandiert weiter auf dem deutschen Markt

SARAR expandiert weiter auf dem deutschen Markt – Neuer Flagship-Store in der Mall of Berlin
Berlin, 28.01.2015: SARAR, das weltweit agierende Premiumlabel mit türkischen Wurzeln, hat im Voss Palais der Mall of Berlin einen neuen Store eröffnet. Mit dem siebten eigenen Standort in Deutschland baut der Textilproduzent auch hierzulande das Business konsequent aus. Für das Jahr sind noch drei weitere Storeeröffnungen in Stuttgart, Frankfurt und Hamburg geplant.

Im neuen Store in der Mall of Berlin werden die hochwertigen HAKA- und DOB-Kollektionen auf einer ebenerdigen Verkaufsfläche von 375 qm präsentiert. „Berlin steht symbolisch für die Verschmelzung von Ost und West und ist schon dadurch prädestiniert für SARAR. Der neue Store ist für uns ein weiterer wichtiger Schritt, um noch mehr Kunden mit unseren qualitativ hochwertigen Kollektionen zu überzeugen. Der Standort im Voss Palais bietet neben infrastrukturellen Vorteilen auch das richtige Markenumfeld dafür“, erklärt Emir Sarar, General Manager Europe.

Das Interieur des neuen Stores trägt die typische SARAR-Handschrift und wird durch einen Mix aus weißer Hochglanzoptik mit schwarzen Akzenten und elegantem Holz bestimmt. Die Kollektions-Highlights präsentieren sich in Hängeflächen während deckenhohe Warendisplays mit Hemden und Krawatten, inhaltlich und nach Looks sortiert, den perfekten Überblick über Kollektionen und Trends liefern. Im Bereich DOB ist der Warenaufbau ähnlich gegliedert und durch harmonische Farbkonzepte bestimmt, die von klassischen Businesslooks bis hin zur eleganten Abendmode reichen.

Der Store ist sowohl vom Haupteingang an der Leipzigerstraße als auch vom Eingang an der Vossstraße zugänglich. Der schlanke Grundriss mit einer geradlinigen Lichtführung lässt den Store wie einen Laufsteg wirken. Die offene Eingangssituation und die großen Rundbogenfenster schaffen zudem eine angenehm helle und großzügige Atmosphäre. Neben SARAR finden sich auf derselben Verkaufsebene weitere Premiumlabels.
Eine weitere Besonderheit des Stores ist ein VIP-Bereich, der speziell für Stammkunden eingerichtet wurde. Dieser ermöglicht ein exklusives Einkaufserlebnis in entspannter Atmosphäre, mit individuellen Stylingideen zu Lieblingsstücken und neuen Looks. Ein Shopping-Highlight, das die Kundenbindung in der anspruchsvollen Zielgruppe stärken soll.

Neben der Expansion in Deutschland sind dieses Jahr zudem weitere internationale Standorte in Paris und Rom geplant.
Der neue SARAR Store ist unter folgender Anschrift zu finden:
SARAR Shop Berlin
Leipziger Platz 12
10117 Berlin
Wenden Sie sich für weitere Informationen, Interviews oder Bildmaterial an:
doris dober detailed communication
Enita Ramaj
enita.ramaj@dddc.de
t. +49 (0) 211 749 679 16
www.dddc.de
Über SARAR
Als einer der größten Textilproduzenten Europas fertigt SARAR seit nunmehr 70 Jahren für Fremd- sowie Eigenmarken. Zum Produktportfolio der Marke gehören neben der Menswear-Kollektion auch eine Womenswear-, Homewear- und Accessoire-Linie. Die Designs sind modisch, hochwertig und stets von einem Hauch Eleganz umgeben – was sich in gleicher Weise in den eigenen Stores widerspiegelt.
In der Türkei schon längst eine Institution, hat SARAR international an den Erfolg im Heimatland angeknüpft. Ob Istanbul, New York oder Düsseldorf – alle SARAR Stores leben denselben Anspruch an Qualität, Fashion und Kundenservice. Weltweit kann das Unternehmen 220 Retail Stores und 600 POS verzeichnen – in über 48 Ländern auf fünf Kontinenten ist SARAR erhältlich.
Mit der Eröffnung des über 1.000 Quadratmeter großen Düsseldorfer Stores auf der luxuriösen und traditionsreichen Königsallee überzeugt SARAR zudem mit einem neuen Konzept: Im Shop integriert, erstrahlt das SARAR Café als perfekte Verbindung aus Fashion und Lifestyle.
www.sarar.com
www.sararshop.de

Kommentar verfassen