ALBERTO • Kollektion Fall/Winter 2015/16

The Cosy Shades of Winter

ALBERTO woman ist ein Phänomen. Nach gerade einmal einer regulären Saison führt das junge Mönchengladbacher Label mit betont femininen Designs, makellosem Tailoring und perfekten Passformen die Riege der neuen, maximalmodischen Damenhosenhersteller ebenso unprätentiös wie selbstbewusst an. Ein Status, den die highly fashionable Pants der Herbst/Winter-2015/16-Kollektion auf wunderbar direkte Weise unterstreichen. ‚State of the Art‘ gilt hier als Markenzeichen und Haltung.

Folgt man ALBERTO woman, wird der Winter nicht nur äußerst elegant, sondern auch betont kuschelig. Dabei hält sich das Kreativteam des Hosenlabels an alle Stilregeln der neuen Weiblichkeit. Mit ausnehmend weichen Materialien, definierten Silhouetten, glamourösen Treatments und vielen, vielen raffinierten Details.

Best of Fittings

Ob slim und sexy sharp, smart und formal oder smooth und casual – ALBERTO woman hat seine Modellrange zur kommenden Saison auf insgesamt acht Styles verdoppelt und bietet damit für wirklich jeden Anlass die passende Hose. Im Bereich Slim-Fit weiß Claris, die typische Röhre mit niedriger Leibhöhe und unschlagbarer Passform mal edel und verspielt, mal wild und rockig von sich zu überzeugen. Regular Slim-Fit stellt den Kernbereich bei ALBERTO woman. Während Katy und, ganz neu, Klara hier modische Raffinesse in den Businessalltag bringen, besticht Julia dank cleaner Schnittführungen und geradem Bein. Ebenfalls neu sind Caro, eine bequeme Cargo-Pants, sowie die legere Cosy Pants Amy mit Tunnelzug und Bündchen am Beinabschluss. Als Boyfriend-Style mit Rockstar-Appeal zieht Ela im Bereich Comfort-Fit alle modischen Register. Bei den Shorts glänzt Jenny als Highlight der ALBERTO woman Kollektion. Die coole Kurze für den Winter präsentiert sich mit elastischem Bund und breiten Bindebändern an der Taille, die als Schleife gebunden die Körpermitte gekonnt in Szene setzt.

Die perfekte Hose? So schwer zu finden wie die große Liebe …

… ist sie schon längst nicht mehr. Dafür sorgt ALBERTO woman mit einer Serie echter Winterlieblinge: Ob als schmeichelndes Suede oder in der metallisch glänzenden Glattleder-Variante – Veggie Leather verpasst der Urban-Fashion-Bohème die richtige Outfit-Grundlage für aufregende Inszenierungen. Die Farben sind mit Grau, Schwarz, Blau, Cognac, Dark Gold und Anthrazit-Metallic aufregend edel. Für ein glamouröses Finish der Modelle Claris und Amy sorgen Details wie Reißverschlüsse in Two-Tone-Optik. Funky Velvet steht für tiefschwarze, wunderbar softe Samtoberflächen mit gekonntem Musterspiel auf Modell Claris. Dazu wirken silbern glitzernde Knöpfe und Nieten klein, fein und kostbar. Ebenso extravagant wie facettenreich inszenieren sich die Ceramica-Styles. Da wären farblich gedeckte, superedle Satinoptiken teils mit glitzernden Applikation. Oder Soft-Ceramicas, in magischem Schwarz, edlem Light-Grey und Anthrazit sowie warmem Cognac, mit extraweichem Kaschmir-Touch, Strass-Schleife und Schmucksteinbändchen. Dazu winterlich-wollene Cocooning-Pants oder kontrastige Minidessinierung in Pfauenaugenoptik. Wunderbar auch die kuschelige Strickvariante mit Velourslederbündchen. Und da wären schließlich die Modelle mit Schachbrett-, Two-Tone- und Bubble-Muster und die eleganten Styles in traditionell britischer Check-Optik. Erhältlich sind die Ceramicas als Klara, Katy, Jenny, Amy, Claris oder Julia.

Kein Winter ohne richtige Denims. Mit tiefschwarzer Beschichtung, dezenten Waschungen und Schmuckstein-Applikationen greift ALBERTO woman das Trendthema Coating auf. Für einen äußerst lässigen Wohlfühl-Look wiederum stehen Edel-Jogger, die mal elegant und clean, mal rockig heruntergewaschen daherkommen. Unschlagbar sind auch die detailverliebten Vintage-Styles in dezent dunkler oder in heller Used-Waschung. Das neue Thema Soft-Denims wird mit feinen Waschungen, tonigen Steppungen, mehrfachen Überfärbungen, glänzenden Knee Patches aus Veggie-Leather und glamourösen Schmucksteinchen gefeiert. Der PPT-Bereich ist wiederum mit Styles in Kamin- und Weinrot, Light Grey, Dark Green, Cognac, Rose-Gold, Light Lagune und Midnight Blue nicht nur sehr farbverliebt, sondern bietet auch traumhafte Waschungen, die den Pants ihren besonderen Twist verpassen. Highlight der T400-Edition ist eine gelaserte Hose mit romantischem Schleifchenbesatz und kontrastigen Steppungen. Denims werden bei ALBERTO woman im Winter in den Modellen Caro, Julia, Claris, Amy und Ela umgesetzt.

Modern. Aber anspruchsvoll. Viel Stil, kein Stress. Kurz contemporary. Das 2014 gegründete Label ALBERTO woman bietet einen perfekten Mix aus Kreativität und Qualität. Die Damenlinie aus der Mönchengladbacher Hosenmanufaktur ALBERTO gilt als die vollendete Symbiose aus Qualität, Komfort, Style und dem extra Quäntchen Sexiness. Weil die Hosen passformgenau und bequem sitzen und sich quasi wie von selbst tragen. Weil ALBERTO woman authentisch, topmodisch und fein im Detail ist. Und weil sich die unzähligen Styles, Farben und Modelle easy und cool zu allen Gelegenheiten tragen lassen und damit dem Anspruch der souveränen Do-it-all-Frau entsprechen. Das garantieren 100 Mitarbeiter, die bei ALBERTO tagtäglich mit echter Leidenschaft und großer Hingabe zu Werke gehen.

Für weitere Informationen:

hopfer PUBLIC RELATIONS

Mona Meier, Inhaberin

Panoramaweg 6, 78727 Oberndorf a. N.

Fon: +49 7423 8758752, Fax: +49 7423 87171

mona.meier@hopfer-pr.de

hopfer-pr.de

 

ALBERTO GmbH & Co. KG

Marco Lanowy, teilhabender Geschäftsführer

Rheydter Straße 19-31, 41065 Mönchengladbach

Fon: +49 2161 819253, Fax: +49 2161 8192953

lanowy@alberto-pants.com

alberto-pants.com

 

Kommentar verfassen